Was können Sie tun, um Ihren Abfall zu verringern?

Die ständige Nachricht, dass wir unseren Planeten und insbesondere unseren Ozean mit Plastik und anderen Abfallprodukten füllen, ist traurig. Noch trauriger ist es, wenn man bedenkt, dass wir in Deutschland sind, einer der besten Nationen der Welt, wenn es um Recycling geht, und wir tun immer noch nicht genug. Wenn wir also nicht genug tun, stellt sich die Frage, wie wir unserer Umwelt helfen und dennoch unseren Lebensstil beibehalten können.

Bringen Sie Ihre eigenen Taschen mit

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Menge an Abfall, die Sie produzieren, zu verringern, besteht darin, beim Einkauf wiederverwendbare Beutel zu verwenden. Anstatt sich auf die Plastiktüten Ihres Supermarkts zu verlassen, bringen Sie Ihre eigenen Stoffbeutel mit, um Ihre Artikel einzupacken und nach Hause zu tragen. Wenn Sie ein paar zusätzliche Taschen im Kofferraum Ihres Autos oder direkt vor der Tür aufbewahren, können Sie auf einfache Weise sicherstellen, dass Sie sie zu Hause nicht vergessen.

Kaufen Sie keine Plastikwasserflaschen

Plastikwasserflaschen stellen eine enorme Belastung für die Umwelt dar und sind in Deutschland, wo wir gutes Trinkwasser haben, fast völlig unnötig. Kaufen Sie eine haltbare Wasserflasche, damit Sie Ihr Wasser überall hin mitnehmen können. Sie werden sich viel hydratisierter und weniger verschwenderisch fühlen

Andere kleine Wege

Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Nutzung verringern können, die wir in diesen Absatz aufnehmen werden.

Nimm kürzere Duschen

Lange Duschen sind normalerweise unnötig und verschwenden viel Wasser.

Kaufen Sie keine physischen Medien

Anstatt Bücher zu kaufen, können Sie Bookbeat verwenden, und anstatt Filme zu kaufen,  können Sie Netflix verwenden. Dies sind nur zwei Beispiele für Dienste, mit denen Sie sehen oder hören können, was Sie möchten, ohne die Umwelt zu schädigen.